| 18:16 Uhr

Schule
Musical, Cocktails und Tattoos beim Sommerfest

Schweich. Das evangelische  Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Schweich hat ein buntes Sommerfest gefeiert. Zahlreiche Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte und Neugierige kamen, um mitzufeiern und das vielfältige Programm zu genießen – ob Musical der Sechstklässler, Orchester, Vokalensemble und Chor, leckere Cocktails oder klassischer Schwenker, Sport- und Spielangebote, Taschen- und Tattoo-Werkstatt und vieles mehr.

Das Programm, kreativ und engagiert von Schülern, Lehrern und Eltern des DBG unter der organisatorischen Leitung von Martin Sons vorbereitet, zeigte nach Meinung der Verantwortlichen einmal mehr, wie vielfältig und bunt das Gesicht dieser Schule ist.

Schulleiterin Silvia Neimes dankte allen Beteiligten für das große Engagement und lud dazu ein, sich treiben zu lassen und zu feiern – und die Schulgemeinschaft zu genießen. Und die zeigte sich von ihrer besten Seite – nicht nur die Sechstklässler konnten mit Auszügen aus ihrem eigenen selbst erarbeiteten Musical „5 vor 12“ zum brandaktuellen Thema Klimawandel und Umweltschutz mit starken Texten und schwungvoller Musik das Publikum in der vollbesetzten Mensa überzeugen.