| 20:44 Uhr

... und im Ruwertal feiern die Chöre

Der MGV Pluwig/Gusterath während des Konzerts. Foto: fotoVeit.de
Der MGV Pluwig/Gusterath während des Konzerts. Foto: fotoVeit.de FOTO: (h_tl )
Pluwig. Pluwig (red) Unter dem Motto "Wer singt, hat mehr vom Leben" hatte der Männergesangverein Eintracht Pluwig/Gusterath zu seinem 140-jährigen Bestehen Chöre des Ruwertals eingeladen. Nahezu 160 Sänger der Männergesangvereine Kasel, Waldrach, Morscheid, Schöndorf und Riveris sowie des Gemischten Chors Lorscheid sangen in der Pfarrkirche St.

Johannes der Täufer in Pluwig. . Die Chorleiter hatten für den Auftritt Lieder aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen ausgewählt - vom amerikanischen Volkslied "Glory Halleluja", dem Spiritual "Deep River" bis hin zu Schlagermelodien.