Trierweiler: Rat will Rotlichtmeile verhindern

Trierweiler: Rat will Rotlichtmeile verhindern

Die Gemeinde Trierweiler will weitere Bordellansiedlungen im Gewerbegebiet Trierweiler-Sirzenich verhindern.

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat am Donnerstagabend der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wirtschaftsförderung im Trierer Tal empfohlen, den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet dahingehend zu ändern, dass dort keine Bordelle oder vergleichbare Einrichtungen des Rotlichtmilieus mehr erlaubt sein sollen.

Die Verbandsversammlung tagt am kommenden Freitag. Hintergrund des Ratsbeschlusses ist, dass Bordellbetreiber wegen des Ankaufs von Grundstücken vorstellig geworden sind und man befürchtet, dass in dem Gewerbegebiet, in dem auch 78 Personen wohnen, eine Rotlichtmeile entsteht. Den beiden bestehenden Bordellen kann eine Änderung des Bebauungsplans nichts anhaben. Sie genießen Bestandsschutz.