Trittenheim: Fährturm wird renoviert

Ab Ostern präsentiert sich das Trittenheimer Fährturm-Paar inneuem Glanz. Denn bis dahin wird sich in und um denzweigeschossigen Fährturm am Leiwener Moselufer einiges veränderthaben. Radlern und Wanderern bleibt dann nur noch die Qual derWahl zwischen einem Stopp auf der Außenterrasse oder in derWinzerstube im Obergeschoss.

Zusätzlich können sie sich parterreüber den Urlaubsort und die Moselregion informieren. Rund 75 000Euro wurden in die Restaurierung des zweiten Turmes investiert.Zehn Jahre hat die denkmalgerechte Restaurierung der beidenquadratischen Fährtürme gedauert. 1994 war der ortsseitiggelegene, viergeschossige Bau offiziell seiner künftigenBestimmung als Fährturm-Galerie übergeben worden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort