Trittenheim: Flammen lodern aus den Fenstern eines Wohnhauses

HAUSBRAND: In der Spielesstraße in Trittenheim geriet am Montag, 4. August, gegen 15.35 Uhr, der Anbau eines Wohnhauses in Brand. Als der Brand bemerkt wurde, schlugen bereits Flammen aus dem Fenster zum Innenhof. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Trittenheim und Neumagen, die mit 35 Wehrleuten im Einsatz waren, konnte ein Übergreifen des Feuers auf das eigentliche Wohnhaus vermieden werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an; Angaben zur Brandursache und Schadenshöhe können daher noch nicht gemacht werden.