Trittenheim: Winzer schwer verletzt

(red) Seinen Führerschein ist der Fahrer eines Autos los, der am Mittwoch gegen 13.30 Uhr einen Unfall in den Weinbergen verursachte, bei dem ein Winzer verletzt wurde. Der Winzer war mit seinem Schmalspurtraktor auf der Bundesstraße 53 in Richtung Neumagen-Dhron unterwegs. Als er nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte, stieß er gegen den Anhänger des Traktors, der ummkippte. Dabei wurde der Winzer schwer verletzt. Er wurde ins Ehranger Krankenhaus gebracht. Bei der Kontrolle des Autofahreres stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest: Nun ist er seinen Führerschein erst mal los.