1. Region

Überschlag auf der A60

Überschlag auf der A60

Ein 26-jähriger Autofahrer ist nach einem spektakulären Unfall auf der A60 in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann offenbar betrunken unterwegs.

(red) Der 26-jährige Autofahrer aus dem Königreich Belgien war laut Polizei am Samstagmorgen gegen 4:20 Uhr mit seinem PKW Richtung Bitburg unterwegs, als sein Fahrzeug ins Schleudern geriet und sich mehrfach überschlug. Das Auto kam schließlich quer auf der Fahrbahn liegend zum Stillstand. Da in seiner Atemluft ein Wert von über zwei Promille festgestellt wird, wurde ihm der Führerschein beschlagnahmt und ihm eine Blutprobe entnommen. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 8.000 Euro.