1. Region

Umweltpreis für Föhrener Elektronik-Spezialisten

Umweltpreis für Föhrener Elektronik-Spezialisten

Mit dem Energie-Plus Gütesiegel der "Effizienz-Offensive-Energie Rheinland-Pfalz" (EOR) hat das Ministerium für Umwelt die Föhrener EDV-Systemanbieter IT-Haus ausgezeichnet. Ministerin Margit Conrad überreichte die Auszeichnung im neuen Firmen-Gebäude von IT-Haus, das dieser Tage auf dem Gelände des Industrieparks Region Trier fertig gestellt worden war.

(f.k.) Durch hocheffiziente Wärmerückgewinnung aus dem Betrieb sein elektronischen Geräte, verbunden mit Niedertemperatur-Heizsystemen, reduziert IT-Haus seinen Jahresbedarf an Heizeneregie um 60 Prozent. Dies entspricht einer Einsparung von rund 22 000 Litern Heizöl pro Jahr.

Ministerin Conrad bei der Preisübergabe: "Durch klugen Einsatz innovativer Technik können wir aus der Energieabhängigkeit heraus kommen - wir müssen es nur tun. Diese Firma hat es getan und ein zum Mitmachen anregendes Beispiel gegeben."

IT-Haus ist Dienstleister und Händler auf dem Sektor der EDV-Technologie für Unternehmen und andere Großkunden. 1998 hatte die IT-Haus GmbH mit fünf Mitarbeitern und 7,1 Millionen Jahresumsatz in Föhren begonnen. Inzwischen beschäftigt man 103 Mitarbeiter, der Jahresumsatz 2008 betrug rund 55 Millionen Euro.