1. Region

Unbekannter bricht in Haus ein: Polizei sucht Zeugen

Unbekannter bricht in Haus ein: Polizei sucht Zeugen

Bei einem Einbruch überrascht wurde am Freitagnachmittag ein bisher unbekannter Tatverdächtiger in einem Einfamilienhaus in der Moltkestraße in Trier.

Der Eigentümer wurde durch die Geräusche im Gebäude aufmerksam.Versuche des Eigentümers, den Mann festzuhalten, scheiterten. Der Tatverdächtige konnte mit geringer Beute in Richtung des ehemaligen Hauptpostgebäudes flüchten. Der Hauseigentümer wurde leicht verletzt.Laut Polizei gelangte der Tatverdächtige über eine unverschlossene Nebentür ins Haus, nachdem er eine etwa zwei Meter hohe Mauer zum Hinterhof überwunden hatte.Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden:etwa 25 bis 30 Jahre alt; 1,80 Meter groß; muskulöse Statur; südländisches Aussehen; kurze, schwarze Haare. Der Mann war mit einem grauen Oberteil und einer dunklen Jogginghose bekleidet. Er trug eine silberne Halskette.Möglicherweise hat der Verdächtige versucht in weitere Häuser zu gelangen und wurde dabei beobachtet.Hinweise zu der Person werden unter der Telefonnummer 0651-9779-2290 durch die Kriminalpolizei entgegengenommen.