1. Region

Unerlaubt Abfall verbrannt

Unerlaubt Abfall verbrannt

Zu einem vermeintlichen Gartenhausbrand wurde die Feuerwehr Trier am Montagabend gegen 20.10 Uhr auf den Petrisberg gerufen. Dieses Feuer stellte sich jedoch schnell als Abfall-Brand heraus.

(siko) Von Olewig aus konnten die Einsatzkräfte das Feuer deutlich sehen, jedoch brauchte es einige Zeit, bis die Feuerwehr an der Brandstelle war. Als die Feuerwehr ankam, war das Feuer bereits weitgehend aus. Die Einsatzkräfte konnten jedoch deutlich erkennen, dass hier ein Zeitgenosse unerlaubt Abfall verbrannte. Die Berufsfeuerwehr Trier und der Löschzug Olewig löschten die Überreste ab. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fotostrecke