Unfall auf der A1: Frau und Kind verletzt

Unfall auf der A1: Frau und Kind verletzt

Bei einem Unfall auf der A1 sind am frühen Donnerstagvormittag eine Autofahrerin und ihr Kind verletzt worden.

(red) Die Frau war auf der Autobahn Richtung Trier unterwegs, als sie nach Polizeiangaben 200 Meter hinter der Auffahrt Nonnweiler-Bierfeld offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der PKW schleuderte gegen die Mittelleitplanke, beim Unfall wurden die Autofahrerin und ihr Kind verletzt. Die Bergungsarbeiten waren gegen 10 Uhr abgeschlossen.