1. Region

Unfall mit Notarzteinsatzfahrzeug

Unfall mit Notarzteinsatzfahrzeug

Ein Notarzt-Fahrzeug im Einsatz wurde am Freitagmittag bei einem Unfall ein Notarztfahrzeug unsanft gestoppt. Verletzt wurde allerdings niemand.

(siko) Das Notarzteinsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr Trier befand sich am Freitagmittag gegen 12.50 Uhr auf einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn nach Konz. Als das Auto den Kreuzungsbereich von der Lindenstraße in Richtung Georg-Schmitt-Platz passieren wollte, kam von links ein VW-Golf. Es kam zum Zusammenstoss beider Wagen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die Unfallursache sowie die Schadenshöhe sind zur Zeit nicht bekannt.