1. Region

Vandalismus an Manderscheider Schule

Vandalismus an Manderscheider Schule

Am Pfingstwochenende kam es auf dem Gelände der Manderscheider Schulen zu mehreren Sachbeschädigungen.

Neben kleineren Beschädigungen wurden auf dem Kleinspielfeld zwei Fußballtore mit Betonverankerungen mit brachialer Gewalt herausgerissen. Der Platz musste für die nächsten Wochen für den Schulbetrieb gesperrt werden.

Wie der Polizei inzwischen bekannt, kam es in der Vergangenheit bereits mehrfach zu Straftaten auf dem Schulgelände, weil sich dort Jugendliche und Heranwachsende ohne Erlaubnis in den Abend- und Nachtstunden aufhielten.

Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass es sich um ortsansässige Personen handelt, die sich mit ihren Fahrzeugen unberechtigt auf das Schulgelände begaben und mit diesen sogar mehmals über den Rasen fuhren.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Nummer 06571/9260.