1. Region

Vandalismus auf dem Weihnachtsmarkt

Vandalismus auf dem Weihnachtsmarkt

Unbekannte Täter haben einen Verkaufswagen auf dem Bitburger Weihnachtsmarkt verwüstet.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Vermutlich zwischen 19 und 0.30 Uhr haben die oder der Täter den Mandelwagen verwüstet und einen Schaden von schätzungsweise 5.000 Euro verursacht. Teilweise wurden die Front- und Seitenteile, an denen sich eine Weihnachtsbeleuchtung befand, komplett abgerissen, Halterungen wurden verbogen und teilweise abgebrochen. Ebenso wurden 3 aufblasbare Weihnachtsfiguren beschädigt.

Der Schaden wurde bereits gegen 00.30 Uhr von einer Polizeistreife festgestellt, die auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs war.

Hinweise an die Polizei Bitburg.