Verkehrskontrolle: Etliche Verwarnungen

Verkehrskontrolle: Etliche Verwarnungen

Nicht angeschnallt, telefonieren während der Fahrt, zu schnell unterwegs: Die Polizei hat am Montag in Daun und Gerolstein bei Verkehrskontrollen etliche Verwarnungen ausgesprochen.

(red) Eine Gruppe der Bereitschaftspolizei unterstützte die örtlichen Kollegen. Die Kontrollen konzentrierten sich auf die Anschnallpflicht, die Handybenutzung während der Fahrt, Ausrüstung des Fahrzeuges und die gefahrene Geschwindigkeit.34 Verwarnungen und 2 Bußgeldverfahren wegen Missachtung der Anschnallpflicht, sowie 30 Verwarnungen und 4 Bußgeldverfahren wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zeugten von keiner guten Verkehrsmoral. Darüberhinaus wurden 17 Fahrzeuge mit einem Mängelbericht beanstandet und drei Bußgeldverfahren wegen Handybenutzung während der Fahrt eingeleitet.

Mehr von Volksfreund