1. Region

Verqualmte Wohnung

Verqualmte Wohnung

Die Feuerwehr Trier ist heute Nacht wegen eines verbrannten Essens in einem Haus in Trier-Nord im Einsatz gewesen. Eine Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

(mc) Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Zeughausstraße hatten nach Angaben der Berufsfeuerwehr kurz vor Mitternacht die Rettungskräfte alarmiert, als sie Qualm im Haus bemerkten. Die Feuerwehr holte eine 50-jährige Frau aus ihrer verqualmten Wohnung heraus, sie wurde vorsorglich ins Krankenhaus mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung gebracht. Weitere Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt. Ursache für den Qualm ist nach ersten Erkenntnissen ein verbranntes Essen. Im Einsatz war neben der Berufsfeuerwehr der Löschzug Kürenz.