Vierherrenborn: Noch ein Jahr bis zum Jubiläum

(jp) Besiedelt ist das Gebiet des heutigen Vierherrenborn schon lange. Doch erst 1954 wurde aus Irsch I und Irsch II ein eigenständiger Ort. Dieser ist heute die flächenmäßig größte und jüngste Ortsgemeinde in Rheinland-Pfalz. 2004 wird das 50-jährige Bestehen gefeiert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort