1. Region
  2. Vulkaneifel

10 Vulkaneifeler noch am Coronavirus erkrankt

Corona-Pandemie : Coronavirus: Zehn Vulkaneifler noch akut erkrankt

Dem Kreisgesundheitsamt in Daun wurde am Donnerstag ein weiterer Corona-Fall gemeldet. Damit steigt die Zahl der im Vulkaneifelkreis bisher infizierten Menschen auf 103.

Akut erkrankt sind aktuell noch zehn Personen, von denen fünf stationär in einem Krankenhaus behandelt werden – vier im Marienhaus Klinikum Eifel St. Elisabeth in Gerolstein und eine im Krankenhaus Maria Hilf in Daun.

In der Vulkaneifel starben bisher vier Menschen im Zusammenhang mit der Pandemie.