1100 Euro für die Villa Kunterbunt

1100 Euro für die Villa Kunterbunt

Duppach. Im Rahmen eines sozialen Projektes haben die Firmlinge aus Duppach einen Kaffee- und Kuchenverkauf zugunsten der Villa Kunterbunt in Trier veranstaltet. Die Villa Kunterbunt in Trier ist ein Zentrum für krebs-, chronisch- und schwerstkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien.

Auf dem Sportplatz in Duppach verkauften die Firmbewerber anlässlich eines Fußballspiels der SG Auel gegen die Spielgemeinschaft Berndorf Waffeln, Kuchen, Kaffee und Kakao. Den Erlös, insgesamt 1100 Euro, werden die Firmlinge nach der Firmung mit ihren Katecheten in Trier an die Villa Kunterbunt überreichen. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund