1. Region
  2. Vulkaneifel

15 Teams freuen sich über eine Förderung

15 Teams freuen sich über eine Förderung

Zum achten Mal hat der Gerolsteiner Brunnen Gruppen aus der Vulkaneifel als "Team mit Stern" ausgezeichnet. Die Projekte, viele davon mit großem ehrenamtlichen Engagement auf den Weg gebracht, werden mit insgesamt 50 000 Euro unterstützt. Der Trierische Volksfreund begleitet die Aktion als Medienpartner.

Gerolstein. Wieder mal hat die Jury die Qual der Wahl gehabt: Für die achte Auflage der Initiative Team mit Stern des Gerolsteiner Brunnens haben sich in diesem Jahr mehr als 50 Gruppen aus den Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim, Daun und Obere Kyll um eine finanzielle Förderung beworben. "Vielen mussten wir leider eine Absage erteilen. Wer aber in diesem Jahr nicht zum Zug gekommen ist, kann sich gerne 2017 bewerben, denn wir machen weiter", erklärte Joachim Schwarz, kaufmännischer Geschäftsführer des Unternehmens.
Initiative 2010 gestartet


Er stellte zusammen mit dem technischen Geschäftsführer Ulrich Rust im Besucherzentrum des Mineralwasserherstellers die 15 Projekte vor, die die Jury ausgewählt hat.
Wie hoch die Fördersumme sein sollte, konnten die Teams selbst bestimmen, zwischen 1000 und 5000 Euro musste der Beitrag liegen.
Insgesamt investiert Gerolsteiner 50 000 Euro.
Die Initiative Team mit Stern ist 2010 gestartet worden. Seitdem wurden rund 150 Projekte für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren realisiert.
Die in diesem Jahr geförderten Projekte:
{bull} "Mit Harke und Spaten in den Kinder-Garten": Projekt des Teams der Kindertagesstätte unter den Dolomiten in Gerolstein.
{bull} "Mehrgenerationen Garten" des Teams der Grundschule am Möschelberg in Lissendorf.
{bull} "Naturerlebniswald": Projekt der Naturpark-Kids der Schule am Pulvermaar in Gillenfeld.
{bull} "Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse für Mädchen, Frauen & Jungen": Projekt des Teams Selbstverteidigungskurse aus Daun.
{bull} "Gestaltung eines Aufenthaltsraumes" im Haus Antonius in Gerolstein.
{bull} "Hubis Teamgeist": Projekt des Teams des Musikvereins Birgel.
{bull} "Toben unterm Baum - Kindertraum!": Projekt des Fördervereins der Emmaus-Kindertagesstätte in Gillenfeld.
{bull} "Was macht das Huhn im Getreidefeld?": Projekt des Teams der Natur- und Geopark-Kindertagesstätte Arche Noah in Strohn.
{bull} "Mit Rabe Olli die Welt erforschen": Projekt des Teams St.-Nikolaus-Kindertagesstätte in Daun.
{bull} "Spielen, Toben, ganz nach Oben!": Projekt des Teams der St.-Antonius-Kindertagesstätte in Jünkerath.
{bull} "Wir entdecken den Wald": Projekt des Teams der katholischen Kindertagesstätte St. Nikolaus in Birresborn.
{bull} "Flowerpower international": Projekt des Teams des Gerolsteiner Mehrgenerationenhauses
{bull} "Sicher Schwimmen und Retten im Freigewässer": Projekt des Teams der DLRG-Ortsgruppe Stadtkyll.
{bull} "1. Internationaler GEROLSTEINER-Fussball-Jugendclub": Projekt des Teams SV Gerolstein /JSG Kylltal.
{bull} "Bewegung und Entspannung: neue Gestaltung des Lernumfelds": Projekt des Teams des Fördervereins Realschule plus in Hillesheim.
Alle Teams dokumentieren die Umsetzung ihrer Projekte im Internet auf der Seite team-mit-stern.de. Informieren und austauschen können sich alle Interessierten außerdem auf der Facebookseite unter ww.facebook.com/teammitstern.