Polizei: 16-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Polizei : 16-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Leichte Verletzungen hat sich eine 16-jährige Zweiradfahrerin bei einem Unfall auf der B 410 bei Lissingen zugezogen. Das teilte die Polizei mit. Sie war am Dienstagmorgen gegen 7.40 Uhr auf der Bundesstraße von Lissingen in Richtung Prüm unterwegs, als ein 24-jähriger Autofahrer vor ihr plötzlich bremsen musste.

Das merkte die junge Frau laut Polizei offenbar zu spät und kollidierte mit dem Heck des BMW Mini. Die Jugendliche kam zu Fall und verletzte sich leicht. Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes brachten sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.