18-Jähriger überschlägt sich mit Auto und wird schwer verletzt

Steiningen · Ein 18-jähriger Autofahrer aus dem Bereich Ulmen (Kreis Cochem-Zell) wurde am Sonntagvormittag schwer verletzt, nachdem sich sein Auto gegen 11.30 Uhr auf der Kreisstraße 16 zwischen Steiningen (Vulkaneifelkreis) und Ulmen-Meiserich überschlagen hatte.

 Der 18-jährige Fahrer dieses Wagens wurde schwer verletzt, als sich sein Auto überschlug.

Der 18-jährige Fahrer dieses Wagens wurde schwer verletzt, als sich sein Auto überschlug.

Foto: Polizei

Nach Angaben der Polizei geriet der junge Mann in einer S-Kurve ins Schleudern und kam nach links von der Straße ab. Das Auto überschlug sich im Straßengraben und wurde zurück auf die Straße katapultiert, wo es auf dem Dach landete.

Ein zufällig vorbei kommender Verkehrsteilnehmer verständigte Rettungsdienste und Polizei.

Der junge Mann wurde schwer verletzt vom DRK in ein Krankenhaus verbracht. Im Einsatz waren neben der Polizeiinspektion Daun ein Abschleppdienst, das DRK und ein Notarzt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort