19-Jähriger von Auto erfasst: Lebensgefahr

19-Jähriger von Auto erfasst: Lebensgefahr

Oberbettigen. (red) Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 19-jähriger Mann in Oberbettingen (Kreis Vulkaneifel) in der Silvesternacht erlitten, nachdem er von einem Auto erfasst worden war. Nach Angaben der Polizei hatte der junge Mann auf der Kreisstraße 64 kurz vor dem Ortseingang gegen 1.45 Uhr versucht, ein Auto anzuhalten und war unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen.

Er wurde von dem Wagen erfasst und dabei so schwer verletzt, dass Lebensgefahr besteht.

Mehr von Volksfreund