20 000 beim Rad-Aktionstag

Hillesheim/Blankenheim. Sonnenschein, hochsommerliche Temperaturen und freie Fahrt auf der gesperrten Eifelstrecke B 258/L 73 zwischen Blankenheim und Dümpelfeld: So erlebten 20 000 Radler, Inlineskater und solche auf einem fahrbaren Untersatz mit zwei, drei oder vier Rädern das "Autofreie Ahrtal".

Alternativ gelangten die Radfahrer wie Anita Römer und Peter Weynand aus Hillesheim über den Kalkeifel-Radweg zur Zielveranstaltung in Ahrdorf. Veranstalter waren der Landkreis Vulkaneifel, die beiden Kreise Ahrweiler und Euskirchen die Verbandsgemeinden Hillesheim, Adenau, Altenahr und die Gemeinde Blankenheim. (jtz)/TV-Foto: Josef Schmitz