200 Gäste beim Adventskonzert in der Thomas-Morus-Kirche

200 Gäste beim Adventskonzert in der Thomas-Morus-Kirche

Daun. (red) Der Kirchenchor St. Nikolaus Daun konnte bei seinem Adventskonzert in der Dauner Thomas-Morus-Kirche knapp 200 Gäste begrüßen. Nach der Eröffnung mit Johann Sebastian Bachs Präludium und Fuge in C-Dur (BWV 545) durch Dekanatskantor Hubert Blaum an der Orgel begrüßte Dechant Ludwig Gödert die Zuhörer.

Zentrales Werk dieses geistlichen Konzerts war die "Messe de noël" von Fernand de la Tombelle, die vom Kirchenchor St. Nikolaus Daun unter der Leitung von Hubert Blaum aufgeführt wurde.

Neben dem Kirchenchor wirkten beim Konzert in der Kirche das Streicherensemble der Musikschule Landkreis Vulkaneifel, Regina Schuh-Hoffmann (Sopran), Beate Huck (Querflöte) und Stefan Huck (Orgelbegleitung) mit.