1. Region
  2. Vulkaneifel

2010 bestes Jahr in der Geschichte Volksbank RheinAhrEifel

2010 bestes Jahr in der Geschichte Volksbank RheinAhrEifel

Die Volksbank RheinAhrEifel, zu deren Geschäftsgebiet auch Teile der Verbandsgemeinde Daun und die Verbandsgemeinde Kelberg gehören, hat 2010 bei der Bilanzsumme die 1,7-Milliarden-Euro-Marke überschritten.

(sts) 2009 betrug die Bilanzsumme noch 1,657 Milliarden Euro, im vergangenen Jahr waren es 1,716 Milliarden. Damit gehört die Volksbank zu den größten genossenschaftlichen Banken in Rheinland-Pfalz. Vorstandsvorsitzender Elmar Schmitz freute sich über das „beste Jahr“ in der Geschichte der Voba. Sie verzeichnete 2010 2361 neue Mitglieder und rund 6000 neue Kunden.

Gestiegen sind auch die Kundeneinlagen: von 1,377 auf nun 1,41 Milliarden Euro. Laut Schmitz war auch das Kreditgeschäft stabil: „Eine Kreditklemme konnte nicht festgestellt werden.“ 2010 seien Kredite mit einem Volumen von insgesamt 219 Millionen Euro neu vergeben worden.