2020 soll der Postkreisel in Gerolstein gestaltet werden

Verkehr : 2020 soll der Postkreisel in Gerolstein endlich gestaltet werden

(mh) In Pelm wurde kürzlich das Innere des neuen Kreisverkehrs gestaltet, während die Straßen ringsum noch gebaut wurden. In Gerolstein fließt der Verkehr schon lange, und im Rund ist außer Unkraut nichts zu sehen.

Im Frühjahr 2020 – also dann knapp vier  Jahre nach Fertigstellung des Verkehrsbauwerks – soll laut Stadtbeigeordnetem Herbert Lames (SPD) die Gestaltung des Postkreisels aber endlich Form annehmen. Er sagte im jüngsten Hauptausschuss, der den Betrag für das Kunstwerk um 10 000 auf dann 25 000 Euro erhöht hat: „Im Frühjahr sind die Silhouetten fertig, sodass sie dann nur noch aufgestellt werden müssen.“ Es soll ein Bahnhofsmotiv zu sehen sein: mit Signalen, Gleisen, Figuren von Bahnreisenden und einem Gerolstein-Schild. Foto: Mario Hübner