1. Region
  2. Vulkaneifel

26-Jähriger fährt betrunken durch Gerolstein und beschädigt Auto

Blaulicht : Betrunkener Autofahrer baut Unfall

Eine nächtliche Autofahrt hat für einen 26-Jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Gerolstein rechtliche Folgen. Der junge Mann kollidierte am Donnerstag, 4. Juni, gegen 1.10 Uhr beim Abbiegen von der Bundesstraße 410 in den Kasselburger Weg mit einem dort abgestellten Auto.

 Die herbeigerufenen Polizisten der Polizeiinspektion Daun stellten vor Ort sofort fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,1 Promille. Wie die weitere Kontrolle zeigte, war der betrunkene Fahrer zudem nicht im Besitz eines Führerscheins. An den beiden Wagen entstand teils erheblicher Sachschaden, Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.