1. Region
  2. Vulkaneifel

26-Jähriger fährt betrunken und leistet Widerstand

26-Jähriger fährt betrunken und leistet Widerstand

Pronsfeld (red) Ein Autofahrer, der am Samstag gegen 0.30 Uhr wegen seiner auffälligen Fahrweise von der Polizei angehalten wurde, zeigte sich sehr renitent den Beamten gegenüber. Während der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrer eine deutliche Alkoholisierung und starken Alkoholgeruch fest.

Der 26-jährige Mann aus dem Altkreis Prüm verweigerte aber jegliche Mitwirkung. Er wehrte sich aktiv während seiner Festnahme zur Blutprobenentnahme. Die Polizeibeamten blieben unverletzt. Als die Polizisten sein Auto untersuchten, um die Identität des Mannes festzustellen, fanden sie Betäubungsmittel. Der Fahrer hat damit gleich mehrere Straftaten begangen, sodass nun gegen ihn ermittelt wird, zudem muss er mit einem längeren Fahrerlaubnisentzug rechnen.