1. Region
  2. Vulkaneifel

33-Jährige fährt berauscht und ohne Führerschein

33-Jährige fährt berauscht und ohne Führerschein

Eine 33-jährige Autofahrerin hat sich laut Polizei am Mittwoch ans Steuer gesetzt, obwohl sie Drogen konsumiert hatte und keinen Führerschein besitzt. Bei der Kontrolle der Frau in der Brunnenstraße stellten Polizeibeamte um 19.25 Uhr fest, dass sie berauscht war.

Die Fahrerin gab nach einigem Zögern gegenüber den Beamten zu, dass sie keinen Führerschein besitzt. Die Beamten entdeckten auch eine kleine Menge Amphetamin. Davon hatte die Frau genommen. Wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss, des Fahrens ohne Führerschein und des Besitzes von Amphetamin wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. redvolksfreund.de/blaulicht