400 Euro für bedürftige Familien

400 Euro für bedürftige Familien

Das Autohaus Kloep in Kerpen hat 2012 auf Weihnachtspost an Kunden und Geschäftspartner verzichtet und die dadurch eingesparten 400 Euro dem Verein "Christen helfen Bürgern" gespendet. Laut Vereinsvorsitzendem Horst Krämer (rechts) ist das Geld zu Weihnachten an bedürftige Familien aus dem Landkreis Vulkaneifel herausgegeben worden.

bb

Mehr von Volksfreund