50-Jähriger mit 1,41 Promille unterwegs

50-Jähriger mit 1,41 Promille unterwegs

Bei Verkehrskontrollen in der Verbandsgemeinde Daun haben Polizeibeamte am Samstag gegen zwei Autofahrer wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein 50-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun fiel den Polizisten am Nachmittag in Schutz auf.

Ein Alkoholtest ergab 1,41 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein sicher.
Am frühen Abend kontrollierten die Beamten einen 55-jährigen Autofahrer aus der VG Daun in Daun-Waldkönigen. Ein Alkoholtest ergab bei ihm 0,86 Promille. red

Mehr von Volksfreund