60, 75, 100 Male: Für Blutspenden geehrt

60, 75, 100 Male: Für Blutspenden geehrt

Die Ortsgruppe Kylltal des Deutschen Roten Kreuzes hat ihre Blutspendeehrung gefeiert. Die anwesenden Mitglieder des DRK-Ortsvereins sowie der Vorsitzende Ludwig Mertes gratulierten den Bürgern zu ihrer Ehrung.

redGeehrt wurdenFür 25 Blutspenden: Johann Hoffmann, Sabine Hoffmann, Peter Arens, Martina Käpper, Jutta Bläsius, Norbert Melling, Marc Esch, Elke Seidel, Edmund Endres, Rainer Müller, Heike Reusch, Katja Fellmer, Erika Sohns, Hella Veronika Schmitz und Irmgard Koßmann.Für 40 Blutspenden: Irmgard Knauf.Für 50 Blutspenden: Klaus Peter Brück, Irma Lowey, Rainer Kewes, Werner Molitor, Nikolaus Franzen und Johannes Heinen.Für 60 Blutspenden: Peter Meier.Für 75 Blustpenden: Robert Benz, Heinz Molitor, Gertrud Eul und Albert Klasen.Für 100 Blutspenden: Fritz Leinen aus Büdesheim, Horst Otto und Hans Görgen (beide aus Birresborn).