1. Region
  2. Vulkaneifel

60 Jahre im Chor, 45 Jahre im Vorstand

60 Jahre im Chor, 45 Jahre im Vorstand

Johann Vellen aus Niederehe feiert ein seltenes Jubiläum - am 18. Juni wird er für seine jahrzehntelange Mitgliedschaft im Männergesangsverein Concordia beim "Chorsommer Niederehe" geehrt.

Niederehe. "Das war damals eine ganz andere Welt", sagt Johann Vellen über das Jahr 1956. "Besonders in der Eifel." Damals trat er als 16-Jähriger in den Männergesangsverein (MGV) Leudersdorf ein, nachdem er einige Jahre lang im örtlichen Fußballverein die "Knochen hingehalten habe", erklärt Vellen, der im kommenden November seinen 76. Geburtstag feiert. "Es gab keine große Auswahl für die Freizeitgestaltung Jugendlicher und schon gar nicht das heutzutage üppige Angebot an Medien und Kommunikationsmöglichkeiten."
Es sei wichtig gewesen, einem Verein anzugehören, um Neues zu erleben und um das soziale Miteinander im Dorf mitzugestalten. "Das sehe ich heute aber genauso", sagt Vellen. 1963 folgte für den jungen Sänger der Umzug nach Niederehe und damit der Eintritt in den MGV Concordia, der seit langem mit Leudersdorf eine Chorgemeinschaft bildet - aktuell hat der Verein 23 aktive Mitglieder.
Ebenfalls 1956 begann für Johann Vellen die Ausbildung als KFZ-Mechaniker, später dann zum Meister, Fachgebiet waren Nutzfahrzeuge. Ab 1961 blieb Vellen bei einem einzigen Arbeitgeber, dem heute nicht mehr existierenden Autohaus Juli in Gerolstein, bis er 2001 in Rente ging. "In der Woche wurde gearbeitet, am Wochenende fanden Auftritte mit dem MGV statt, aber auch Ausflüge, bei denen wir jede Menge Spaß hatten." Vellen kann da aus dem Nähkästchen plaudern, denn seit 45 Jahren hält er als Geschäftsführer des MGV alle Begebenheiten in Chroniken fest - handschriftlich. Zwischen den eng beschriebenen Seiten blitzen immer wieder Fotos auf: da sind Feste, Jahresausflüge dokumentiert, Bilder von Konzerten und Chortreffen eingeklebt, und alle zeigen sie, dass gute Laune beim MGV dazugehört.
"Wenn ein Jahr vergangen ist, liest Johann uns bei einer Sitzung vor, was alles geschehen ist", sagt Horst Wirtz, Orstvorsteher von Niederehe und Vorsitzender des MGV Concordia. "Das ist immer ein ganz besonderer Abend."
Für Vellen, der im Chor den zweiten Bass singt, ist sein Engagement selbstverständlich, auch im Verwaltungs- und Pfarrgemeinderat hat er sich rund 24 Jahre ehrenamtlich eingesetzt. Für seine sechs Jahrzehnte währende Mitgliedschaft im Gesangsverein wird er am 18. Juni, während der Veranstaltung "Chorsommer Niederehe", durch den Chorverband Daun geehrt. nowExtra

Der Chorsommer Niederehe findet am Samstag, den 18. Juni im Bürgerhaus statt. Neben der Chorgemeinschaft Leudersdorf-Niederehe sind der MGV Pantenburg, der Gemischte Chor Dockweiler und der MGV Concordia Bodenbach zu Gast. now