66-jähriger Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

66-jähriger Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein tödlicher Unfall hat sich am Freitagnachmittag in der Vulkaneifel ereignet: Auf Höhe von Mirbach, einem Ortsteil von Wiesbaum, kam ein 66-jähriger Autofahrer aus Nordrhein-Westfalen bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ums Leben. Ein weiterer Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Wie die Polizei Daun in einer ersten Pressemitteilung erklärt, ereignete sich der Unfall kurz vor 15 Uhr auf der L 26. Laut Polizei war ein 62 Jahre alter Mann aus der Verbandsgemeinde Blankenheim Richtung Dollendorf unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache bei Mirbach auf die Gegenfahrbahn geriet. Sein Auto kollidierte mit dem
entgegenkommenden Fahrzeug des 66-Jährigen aus der Berbandsgemeinde Hellenthal (Kreis Euskirchen). Dieser wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der andere Fahrer erlitt ebenfalls schwerste Verletzungen, er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus geflogen. Im Einsatzort waren die örtlichen Feuerwehren. Zwecks Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet.

Mehr von Volksfreund