1. Region
  2. Vulkaneifel

84-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Polizei : 84-jähriger Fußgänger bei Unfall in Hillesheim schwer verletzt

(mh) Ein 84-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Gerolstein ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Hillesheim angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Der dunkel gekleidete, 84-jährige Mann stieg gegen 17.10 Uhr in der Kölner Straße aus einem Auto aus. Im Anschluss überquerte er laut Polizei die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Saarbrücken, der in Richtung Wiesbaum fuhr, erkannte den Senior in der Dunkelheit zu spät und fuhr ihn mit seinem Wagen an. Dadurch wurde den Fußgänger zunächst auf die Motorhaube, dann mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Der 84-Jährige wurde vom Notarzt vor Ort versorgt und im dann in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Erkenntnissen wurde er schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Autofahrer bleibt unverletzt.