Abenteurer und Entdecker in Aktion

Abenteurer und Entdecker in Aktion

Hier können Kinder sich austoben: Die Realschule plus Gillenfeld lädt zum Abenteuer- und Erlebnistag ein. Am Donnerstag, 27. September, geht\'s in der Schule rund.

Gillenfeld. Spaß, Spiel und Sport stehen im Mittelpunkt des Abenteuer- und Erlebnistags an der Realschule plus Gillenfeld. Kinder können Übungen erleben sowie neue Spiel- und Sportgeräte unter Anleitung ausprobieren. Neben dem beliebten Kistenklettern, bei dem man seine Grenzen ohne Risiko bis ans Limit austesten kann, können die Viertklässler einen Teich überqueren, ohne nass zu werden, oder ihre Kräfte beim Ringen und Raufen unter Anleitung messen.
Ob Waveboardfahren oder die Zubereitung von gesunden Energydrinks - eindrucksvolle Erlebnisse und nachhaltige Abenteuer warten auf neugierige Entdecker.
Hintergrund des Erlebnistags ist die Tatsache, dass viele Angebote aus dem Bereich der Erlebnispädagogik in den letzten beiden Jahren ihren Weg in den Alltagsunterricht der Realschule plus Gillenfeld gefunden haben. In diesen speziellen Spielen und Übungen lernen die Schüler, wie man Probleme im Team löst und wie sich die einzelnen Mitglieder der Gruppe in ihrem Können ergänzen.
Neben dem reinen Wissen vermitteln diese Unterrichtseinheiten fächerübergreifende Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Zudem war die Schule in Gillenfeld bereits mehrfach Veranstaltungsort fachlicher Fortbildungen für Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter in Jugendhilfeeinrichtungen; und die Gillenfelder Experten sind landesweit als Fachreferenten im Einsatz.
Im Zusammenhang mit dem Abenteuer- und Erlebnistag findet an der Realschule plus am 20. September eine Lehrerfortbildung zum Thema "Kleiner Aufwand - große Wirkung: alltagstaugliche Abenteuer- und Erlebnispädagogik" statt. red

Anmeldungen für Schüler und Lehrer beim Sekretariat der Realschule plus Gillenfeld, Telefon 06573/269.