Abteiorganist Gereon Krahforst

Kultur : Abteiorganist Gereon Krahforst spielt in Niederehe

Gereon Krahforst gibt am Freitag, 4. Oktober, 20 Uhr, in der Kirche Sankt Leodegar in Niederehe ein Orgelkonzert. Geboren in Bonn, war er bereits in vielen berühmten Kirchen, etwa an den Dom- und Münsterkirchen in Paderborn, Mönchengladbach und Minden sowie an der Kathedrale in St.

Louis/ Missouri. Inzwischen ist er Abteiorganist in Maria Laach.

Seine internationale Konzerttätigkeit führte ihn als Gast in viele Kirchen und Konzertsäle in vielen Länder Europas, den USA, Kanadas, Koreas und Japans. Im Mittelpunkt seines Repertoires steht das gesamte Orgelwerk Bachs, daneben beispielsweise Werke von Couperin, Buxtehude, Mendelssohn, Schumann und Brahms. Seit 2016 ist er zusammen mit Kai Becker künstlerischer Leiter der Orgelkonzerte in Niederehe sowie Intendant des Bonner Orgelfestes.

Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Orgel bestimmt.

Mehr von Volksfreund