1. Region
  2. Vulkaneifel

Acht Kilogramm Äpfel werden zu fünf Litern Saft

Acht Kilogramm Äpfel werden zu fünf Litern Saft

Wer eine reichliche Apfelernte eingebracht hatte, konnte jetzt in Üxheim die Früchte zu Saft verarbeiten lassen.

Üxheim. (fs) "Wir wollen das Aufstellen der Apfelpresse im Herbst zur festen Einrichtung etablieren, um vielen Menschen Gelegenheit zu geben ihr überschüssiges Obst sinnvoll zu verwenden", erzählt Hanne Bernardy. Sie freute sich seit Monaten auf diesen Tag. Aus Nohn kam Ute Pauly, die, anstatt im Keller selbst Apfelsaft aufwendig einzukochen, hier mit anpackte, so dass ihre Apfelsäcke schnell den Weg durch die Presse fanden. So lagerten zu Tagesbeginn 1,2 Tonnen Äpfel, di,e anstatt wie früher in einer Rundpresse, nun maschinell verarbeitet werden. Für fünf Liter Saft benötigt man acht Kilogramm Äpfel. "Die Früchte, wobei auch Birnen und Quitten drunter waren, werden gewaschen, zerkleinert, gepresst und bei 78 Grad kurz erhitzt, um sie keimfrei und haltbar zu machen", berichtet Felix Bernardy, der mit seinem Vater Lothar für einen reibungslosen Einsatz der mobilen Saftpresse sorgte.