Achtjähriger von Auto erfasst

Achtjähriger von Auto erfasst

Neroth. (red) Prellungen, Hautabschürfungen und eine leichte Gehirnerschütterung hat ein Achtjähriger bei einem Unfall in Neroth erlitten. Der Junge war am Mittwochnachmittag mit seinem Fahrrad an der Kreuzung Lörenstraße/Hunzenbachstraße unterwegs, als er von einem Auto mit der Stoßstange erfasst wurde und stürzte.

Das Kind schlug mit dem Kopf auf die Motorhaube, fiel nach vorne und blieb vor dem stehenden Auto auf dem Boden liegen. Der Junge wurde vom Deutschen Roten Kreuz in ein Krankenhaus eingeliefert.

Mehr von Volksfreund