1. Region
  2. Vulkaneifel

Adlig für ein Jahr: Gillenfelder suchen Viezkönigin

Adlig für ein Jahr: Gillenfelder suchen Viezkönigin

Jung sollte sie sein und kontaktfreudig, aus der Pulvermaar-Region stammen und keine Scheu vor Auftritten vor Publikum haben - das sind die Voraussetzungen, um Pulvermaar-Viezkönigin zu werden. Wie die amtierende Hoheit Sandra I.

soll die neue Viezkönigin während ihrer einjährigen Amtszeit bis Oktober 2013 die Region rund um das Pulvermaar auf Messen, Märkten und Ausstellungen repräsentieren. Dazu gehören regionale Feste genauso wie der Rheinland-Pfalz-Tag. Die Viezkönigin soll zum Erhalt und zur Pflege der regionalen Viezkultur beitragen. Noch bis zum 15. August können Bewerbungen für das Amt der Viezkönigin Region Pulvermaar abgegeben werden. Eine fachkundige Jury wird die Bewerberinnen dann Ende August zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Die neue Viezkönigin wird dann offiziell am 6. und 7. Oktober auf dem Gillenfelder Viezfest gekrönt. red
Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es auf der Internetseite der Gemeinde Gillenfeld auf www.gillenfeld.de.