1. Region
  2. Vulkaneifel

Adventsmarkt auf der Genovevaburg

Adventsmarkt auf der Genovevaburg

Mayen. (red) Der Adventsmarkt auf der Genovevaburg in Mayen öffnet am Freitag, 26. November, um 17 Uhr seine Pforten. Dann wird die Kerze am Goloturm mit einem kleinen Feuerwerk entzündet.

Das Orchester der Albert Schweitzer Realschule plus spielt von 17 bis 18 Uhr die passenden weihnachtliche Klänge. Im romantischen Ambiente der Burg bieten an fein geschmückten Ständen Handwerker, Künstler und Kaufleute ihre Geschenkartikel, außergewöhnlichen Dekorationen sowie weitere weihnachtliche Artikel an. Der Markt ist am Freitag bis etwa 20 Uhr und am 27 und 28 November jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. In den Räumen der Genovevaburg wartet ein Nikolaus auf die Kinder. Er nimmt gerne die Wunschzettel der Kleinen in Empfang, und auch für ein weihnachtliches Foto steht er zur Verfügung, wenn die Eltern eine Kamera dabei haben.