Wetter: Affenhitze lässt die Affen eher kalt

Wetter : Affenhitze lässt die Affen eher kalt

(lyv) Wenn man von einer Affenhitze spricht, dann macht das vielen Menschen zu schaffen. Die Temperaturen zurzeit in Deutschland lässt die Berberaffen im Wild- und Erlebnispark in Daun aber eher kalt.

„Die kommen aus dem Atlasgebirge in Nordafrika, da wird es im Sommer 40 Grad heiß“, sagt Stefan Bost, der Inhaber des Parks. Auch die anderen Tiere sind nicht sonderlich betroffen, „aber so langsam versiegen die Quellen und wir müssen ihnen Wasser bringen“, berichtet Bost. „Im Affengehege gibt es kleine Teiche, da gibt es noch Wasser, aber wenn auch das zur Neige geht, werden wir da auch für Nachschub sorgen müssen.“ Foto: privat

Mehr von Volksfreund