| 21:34 Uhr

Aids-Truck macht Station in Daun

Daun. (red) Auf dem Parkplatz neben dem St.-Laurentius-Förderzentrum in Daun macht der "Missio Aids Truck" Station am Freitag, 25. April. Jugendliche und Interessierte können sich über eines der dringendsten Probleme des afrikanischen Kontinents informieren und bekommen darüber hinaus Perspektiven zu Solidarität und Hilfe aufgezeigt.

In einer multimedialen Reise nach Afrika werden Ursachen, Folgen und Zusammenhänge von Aids dargestellt. Am Beispiel zweier afrikanischer Jugendlicher wird den Schülern ein interessanter Einblick in das Leben in Uganda und Südafrika gewährt. Vormittags steht die Ausstellung ausschließlich den Schulen zur Verfügung, nachmittags können von 15.15 bis 17 Uhr Jugendliche und Interessierte den Truck besichtigen.