1. Region
  2. Vulkaneifel

Aktion „Daun im Goldrausch“: GVV hat Gewinner ermittelt

Einzelhandel : Gewinner der Aktion „Daun im Goldrausch“ gezogen

(red) 18 000 Teilnehmerkarten, 55 teilnehmende Betriebe, 56 Gutscheine, zwei Goldbarren: Das sind die Eckdaten der Aktion „Daun im Goldrausch“, veranstaltet vom Gewerbe- und Verkehrsverein (GVV) Daun.

Um unnötige Kontakt­e zu vermeiden, lief die Ziehung nicht öffentlich ab, sondern in kleinem Rahmen im Büro des GVV. Es wurden die „Schatzkästchen“ geöffnet und so die beiden Betriebe ermittelt, in denen Goldbarren „versteckt“ waren: Borsch Elektrotechnik und Heinz Bauer Telekommunikation. Aus den Teilnehmerkarten dieser Firmen wurden die jeweiligen Gewinner der Barren ermittelt und informiert. Auch die 56 Gutscheine hat das Team verlost. Alle Gewinner werden telefonisch benachrichtigt, zusätzlich kann man sich bei der Geschäftsstelle des GVV informieren, im Forum Daun oder Lotto Treff. Im Bild: Alexander Chruscz, Stefanie Mayer-­Augarde und Wolfgang von Wendt (von links) vom Gewerbe- und Verkehrsverein. Foto: GVV Daun/Helmut Gassen