1. Region
  2. Vulkaneifel

Aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Vulkaneifelkreis

Corona-Pandemie Vulkaneifel : 14 Neuinfektionen im Vulkaneifelkreis

(red) Dem Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel meldet am Dienstag 14 weitere bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Somit sind inzwischen aktuell 32 Menschen im Vulkaneifelkreis mit dem Virus infiziert.

Von ihnen werden vier Patienten stationär behandelt.

Die Zahl der insgesamt bisher positiv Getesteten erhöht sich damit in der Vulkaneifel auf 177. Als genesen gelten von ihnen 139. Seit Beginn der Pandemie hab es bisher im Kreis sechs Todesfälle in Verbindung mit Corona.

Es geht nun darum, alles dafür zu tun, dass die Zahlen nicht weiter ansteigen. Die Kreisverwaltung weist eindringlich darauf hin, dass es weiterhin gelte, alles zu tun, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern: „Beachten Sie die AHA Regeln.“ Die Kurzform für Abstand, Hygieneregeln und Alltagsmasken.