1. Region
  2. Vulkaneifel

Alkoholsünder unterwegs

Alkoholsünder unterwegs

Oberbettingen/Gerolstein/Kopp. (red) Gleich mehrere Alkoholsünder sind der Polizei Gerolstein am Wochenende "ins Netz gegangen". Spitzenreiterin war eine 26-Jährige, die am Freitag gegen 23.20 Uhr in Oberbettingen mit 1,75 Promille kontrolliert wurde.

Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Ein Bußgeld von 500 Euro sowie einen Monat Fahrverbot hat ein 19-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll zu erwarten, der am Samstag gegen 1.25 Uhr in Kopp mit 0,54 Promille Alkohol im Blut am Steuer eines Wagens saß. Mit Ähnlichem hat ein 28-Jähriger aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm zu rechnen, der am Sonntag gegen 3.35 Uhr in Gerolstein kontrolliert wurde. Sein Alkoholtest ergab 0,72 Promille.