Alter Vorstand, neue Pläne

Langjährige Genossen und junge Sozialdemokraten waren in Oberbettingen zur Mitgliederversammlung der SPD im Hillesheimer Land zur Vorstandswahl gekommen. Die Mitglieder bestätigten den alten Vorstand.

Hillesheim. (red) Der Versammlungsleiter Alois Weiler führte durch die Versammlung der SPD Hillesheimer Land, die zur Vorstandswahl zusammengekommen war. Zunächst entlastete die Versammlung den alten Vorstand einstimmig. Einstimmig bestätigten die Mitglieder auch die bisherigen Vorstandsmitglieder: Dieter Demoulin aus Oberbettingen bleibt Vorsitzender, seine Stellvertreter bleiben Fritz Thiel und Nils Hoffmann aus Hillesheim. Geschäftsführer bleibt Hans-Christoph Heymann aus Berndorf. Die Mitglieder diskutierten zudem die Aktivitäten der kommenden Monate. Auf der Agenda stehen auch politische Kampagnen, etwa zum Thema Fusion der Kreissparkassen Vulkaneifel/Eifelkreis Bitburg-Prüm. Gemeinsam mit der Kreis-SPD und weiteren Parteien will sich die SPD Hillesheimer Land dafür einsetzen, den Plan mit einem Bürgerbegehren zu stoppen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort