Alternative Stromerzeugung

Alternative Stromerzeugung

GEROLSTEIN. (red) Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet Beratungsstunden zu "Photovoltaik - die alternative Stromerzeugung" an. Photovoltaik, das heißt die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom mit Hilfe von Solarzellen, zählt zu den umweltfreundlichsten Arten der Energiezeugung.

Die Investitionskosten dafür sind zwar noch sehr hoch, doch aufgrund des Erneuerbare-Energien-Gesetzes erhält man 20 Jahre lang 51,8 Cent für jede auf dem Hausdach selbst erzeugte Kilowattstunde, die in das Stromnetz vor Ort eingespeist wird. Außerdem werden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau zinsgünstige Darlehen für die Finanzierung der Anlage zur Verfügung gestellt, so dass die Entscheidung für eine Photovoltaikanlage zurzeit leicht fällt. Welche Möglichkeiten Interessenten haben, eigenen Strom mit Hilfe der Sonne zu erzeugen, erläutern die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in persönlichen Beratungsgesprächen nach telefonischer Voranmeldung. Am Dienstag, 12. September, hat Diplomingenieur Stefan Krämer von 16 bis 19 Uhr Sprechstunde in Gerolstein im Sitzungssaal des Alten Rathauses, Hauptstraße 42. Voranmeldung wird unter Telefon 06591/13214 erbeten. Auch alle anderen Fragen zum Thema Energiesparen können in der Beratung angesprochen werden.

Mehr von Volksfreund