1. Region
  2. Vulkaneifel

Amnesty International lädt in Gerolstein zur Mitarbeit ein

Ehrenamt : Menschenrechtler suchen Unterstützer

Die Gerolsteiner Ortsgruppe von Amnesty International beschäftigt sich in ihrer Monatsveröffentlichung mit Gewissensgefangenen in Polen, USA, Malawi, Schweiz, Nigeria und China. Unterstützer können vorgedruckte Briefe in deutscher Sprache anfordern.

Weitere Infos zur Mitarbeit unter Telefon 06591-5034 oder per E-Mail an Adrian-Gerolstein@t-online.de